Start
Produkte
Inhalte
Service
Über uns
Kontakt

Lokwelt Freilassing


Multimediaguide mit zahlreichen O-Tönen

07.10.2019

Freilassing galt einst als "Eisenbahnerstadt", im ehemaligen Bahnbetriebswerk arbeiteten bis in die 1980er Jahre über 1000 Personen. Herzstück des Bahnbetriebswerks war der Rundlokschuppen mit Drehscheibe, wo sich heute eine Eisenbahnausstellung besichtigen lässt. Viele der gezeigten Loks stammen aus dem Deutschen Museum, einige davon wurden tatsächlich einst hier im Bahnbetriebswerk gewartet und gepflegt. Unser Multimediaguide liefert die nötigen Infos für einen Besuch, zeigt Fotos aus alten Tagen und Filme der Loks in Aktion. Vor allem aber bietet er zahlreiche O-Töne ehemaliger Mitarbeiter, die bis heute die Technik vor Ort in Schuß halten. Sie geben zahlreiche technische Erläuterungen. Darüber hinaus lassen sie beim Zuhören eine ganz unmittelbare Vorstellung von der Lebenswelt der Lokführer und der Bahnmitarbieter entstehen - ein wunderbares Stück oral history.

« vorheriger Artikel nächster Artikel »